Home | english  | Impressum | KIT

Ausstattung des INE

Ausstattung

 

Experimentelle Einrichtungen

  • Labors und Infrastruktur zur Handhabung radioaktiver Stoffe inklusive alphaemittierender Nuklide (Heiße Zellen, Alpha-Boxen-Technik, Boxen mit Inertgasatmosphäre, Isotopenabzüge)
  • Teststände zur Flüssig-flüssig-Extraktion mit Hohlfasermodulen im Labormaßstab
  • Mock-up Teststand (1: 1) zur Verglasung von simulierten hochradioaktiven Abfalllösungen
  • CAD-Arbeitsplätze für Konstruktions- und Planungsarbeiten

 Analytik

  • Analytik radioaktiver Stoffe: alpha-, beta- und gamma-Spektrometrie, Flüssigszintillationsspektrometrie (auch Low Level)
  • Element- und Isotopenanalytik: AAS, ICP-AES, ICP-MS, HR-ICP-MS, RFA
  • Oberflächen-/Festkörperanalytik: REM, ESCA-Spektroskopie, AFM, Röntgen-Diffraktometrie, ICP-MS mit Laser-Ablation, Raman

Spezialanalytik und Speziationsmethodenan radioaktiven Proben

  • Zeitaufgelöste Laser-Fluoreszenzspektroskopie (TRLFS), laserinduzierte Breakdownspektroskopie (LlBD), In-situ-Kolloiddetektion, Summenfrequenz-IR-Spektroskopie
  • Röntgenspektroskopie (EXAFS, XANES, GIXAFS) an der INE-Beamline der Synchrotronstrahlungsquelle ANKA (an der INE-Beamline können auch radioaktive Stoffe untersucht werden)
  • NMR an radioaktiven Proben