Home | english  | Impressum | KIT

Actinidenspeziation mit Synchrotronstrahlung

Bild von der MAC Spektrometer an der INE-BL
Abb. 1: MAC-Spektrometer an der INE-BL : Erstes Fluoreszenzsignal registriert am 19. Feb. 2013 (Cu Kalpha1)
Mikrofokus Aufbau
Abb. 2: Mikrofokus-Aufbau mit konfokaler Geometrie

Das INE verfolgt ein umfangreiches Programm zur Actinidenspeziation mit Synchrotronstrahlung. Die Arbeiten umfassen sowohl grundlegende Untersuchungen, etwa zur Struktur von Actinidkomplexen mit organischen und anorganischen Liganden, als auch angewandte Untersuchungen, etwa zum Verhalten von Actiniden im geochemischen Milieu eines Endlagers für hochradioaktive Abfälle nach einem möglichen Wasserzutritt und Korrosion der Abfallmatrices. Hierzu werden in der Gruppe „Actinidenspeziation mit Synchrotronstrahlung“ die Röntgenabsorptionsspektroskopie (XAS) und mit ihr verwandte Techniken als leistungsfähige Speziationsverfahren eingesetzt. Die Röntgenabsorptionsspektroskopie erlaubt Rückschlüsse auf die lokale geometrische und elektronische Struktur eines Elements in einer Probe durch präzise Bestimmung des Absorptionsverhaltens im Bereich eines für das Element spezifischen elektronischen Bindungszustandes („Absorptionskante“). Die Gruppe betreibt hierzu die „INE-Beamline zur Actinidenforschung“ als CRG-Einrichtung an der Synchrotronstrahlungsquelle ANKA des KIT.

Die experimentellen Einrichtungen der Beamline werden sowohl für die INE-internen FuE-Vorhaben, als auch für externe Nutzung im Rahmen des Proposalsystems an ANKA oder durch TALISMAN (Nachfolge-Projekt von ACTINET-I3) bereitgestellt. Neben der Betreuung von internen und externen Nutzern bei Planung, Durchführung und Auswertung von Experimenten liegt ein Schwerpunkt der Arbeiten der Gruppe im ständigen Ausbau und der Weiterentwicklung der experimentellen Methoden der Beamline. Darüber hinaus werden von Mitgliedern der Gruppe Experimente bei zahlreichen Messzeiten an externen Synchrotronstrahlungsquellen in Deutschland, Europa und den USA durchgeführt.

 

Zum Herunterladen:  Beamline Übersicht           Beamline Book  

 

Ansprechpartner : Jörg Rothe / Kathy Dardenne

 

Beteiligte Mitarbeiter

 

Publikationen