Home | english  | Impressum | KIT

EURACT-NMR

EURACT-NMR
Ansprechpartner:

Melissa A. Denecke, Peter Kaden

Links:
Förderung:

EURATOM FP 7

Starttermin:

February 2011

      www.euract-nmr.eu

Koordination: Ian Farnan, University of Cambridge, UK

 

Das Projekt EURACT-NMR ist ein neues zweijähriges Koordinations- und Unterstützungsprojekt (Start 1. Februar 2011), das in das siebte Rahmenprogramm der Europäischen Atomgemeinschaft (EURATOM FP 7) eingebettet ist. Es ermöglicht den Zugang zu den neu entstandenen NMR-Laboratorien des „Karlsruhe Actinide NMR Centre of Excellence“. Diese Laboratorien befinden sich in den Kontrollbereichen des KIT-INEs und des JRC-ITUs und enthalten modernste NMR-Spektrometer, die dahingehend modifiziert wurden, NMR Experimente an radioaktiven Proben sowohl in Flüssigkeit als auch im Festkörper durchführen zu können. Ziel dieses Projektes ist es europäischen Wissenschaftlern aus dem Nuklearbereich Zugang zu den einzigartigen und erst seit kurzen verfügbaren Actinid-NMR-Laboratorien zu ermöglichen. Zudem soll das Projekt dazu beitragen NMR-Expertise zu vereinen und einen größeren Bekanntheitsgrad der Kernresonanzspektroskopie in der europäischen Gemeinschaft der Nuklearforscher zu erreichen. Dies soll zur Entwicklung neuer experimenteller Methoden zur Validierung komplexer Modelle des Verhaltens radioaktiver Stoffe in Materialien und Prozessen führen.